Grabinschriften und Vergoldungen in Niederösterreich, Wien und Burgenland

Inschriften, Ornamente und Vergoldungen verleihen dem Grab eine persönliche Note und halten unsere Erinnerung wach. Bei ihrer Gestaltung verbinden sich solides Handwerk und künstlerische Fertigkeiten zu einem pietätvollen Andenken an Ihre Liebsten.

GRÄBER INDIVIDUELL GESTALTEN MIT UNTERSCHIEDLICHEN GRAVUR-TECHNIKEN

Nicht nur durch Schrifttypen und Bildmotive, auch über unterschiedliche Gravurtechniken lassen sich gestalterische Effekte erzielen: Bei vertieften Schriften werden Linien und Kurven keil- oder muldenförmig aus der Steinoberfläche herausgearbeitet, wodurch die Buchstaben als Vertiefung zurückbleiben. Bei erhabenen Schriften bleibt die Schrift als Original-Oberfläche erhalten, während die Flächen rund um die Buchstaben und Motive abgetragen werden. Die vertieft-erhabenen Schriften stellen eine Kombination aus beiden Gravurtechniken dar.

Grabsteine vergolden lassen vom Steinmetz Türk in Marchegg

Vergoldungen verleihen dem Grabmal eine besonders majestätische Wirkung. Beim Vergolden von Inschriften zeichnen wir mithilfe einer Emulsion den Buchstaben vor. Nachdem die Emulsion leicht angetrocknet ist, wird mit einem weichen Pinsel hauchdünnes Blattgold aufgetragen − ein Prozess, der sehr viel Fingerspitzengefühl, Geduld und Erfahrung erfordert.